Neues Fenster für KiTa Regenbogen

Frische Luft im Schlafbereich gibt es nun auch in der KiTa Regenbogen in Budenheim. Nach der Einrichtung des Schlafbereiches für die Kleinsten auf einer zweiten Ebene fiel auf, dass das große Dreiecksfenster zwar ausreichend Licht in den Raum brachte, sich allerdings nicht öffnen ließ. Fehlende Frischluftzufuhr machte den Mittagsschlaf wenig erholsam – ein untragbarer Zustand.

Dank vieler großzügiger Spenden konnten wir ein neues, zweiflügeliges Dreiecksfenster einbauen. Damit ist eine ordentliche Belüftung des Schlafraumes mit 20 Schlafplätzen gewährleistet. „Wir freuen uns sehr, dass wir dieses Projekt dank unserer Spender realisieren konnten, immerhin ist frische Luft eine Grundlage für Gesundheit und  erholsamen Schlaf – besonders für Kinder immens wichtig“, fasst Vorstandssprecherin Maicen Neu zusammen. Wir freuen uns, dass unsere Initiative in der KiTa für so viel positive Resonanz gesorgt hat.